Vernissage im Seenland Klinikum Hoyerswerda. Barbara Seidl-Lampa, Bilder und Graphik

Erstellt: Sonntag, 16. Juni 2019 Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 07. Juli 2019 Geschrieben von Martin Schmidt

"Träumender Stier"  Barbara Seidl-Lampa , Senftenberg, Bilder und Graphik - Ausstellungseröffnung am Montag, 8. Juli 2019, 17:00 in der Abteilung Geriatrie am Lausitzer Seenlandklinikum Hoyerswerda

Die Kleine Galerie im Seenland Klinikum geht zielstrebig auf ihr erstes Jubiläum zu. Anfang nächsten Jahres ist es so weit. Die Galerie blickt bereits auf eine Reihe illustrer Künstler zurück, die ihre Werke in ihr ausstellten. Chefärztin M. Stöckel eröffnet die Ausstellung in der Geriatrischen Klinik, eine umfassende Ausstellung mit Arbeiten von Barbara Seidl-Lampa aus Ruhland. Zwei Saxophonisten der Musikschule Hoyerswerda verleihen der Eröffnung verlockende Klänge und Helene Schmidt vom Hoyerswerdaer Kunstverein begleitet die Musiker mit Gedichten. Nach einer Laudatio kann jeder Gast seiner Liebe zur Natur, seien es Tiere – wie Katzen, Pferde, Stiere – nachgehen, oder dem Zauber der Gärten, Wäldern Wiesen folgen. Ein weiterer Teil der Ausstellung führt ins Reich der Märchen, Sagen und der Phantasie. Gemeinsamkeit von Mensch und Natur vermag die Betrachter zu verzaubern. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Martin Schmidt

 

Flyer zur Ausstellung Barbara Seidl-Lampa

Flyer zur Ausstellung Barbara Seidl-Lampa

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zugriffe: 852