Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Reimann-Spaziergang durch Hoyerswerda
Samstag, 24. August 2019, 10:00
Aufrufe : 46

Brigitte Reimann Spaziergang durch Hoyerswerda
Spaziergänge durch Hoyerswerda auf den Spuren der Schriftstellerin Brigitte Reimann (1933-1973)
Von Januar 1960 bis Ende 1968 lebte und arbeitete die Schriftstellerin Brigitte Reimann in Hoyerswerda. Hier entstanden ihre wichtigsten Bücher : „Ankunft im Alltag“; „Die Geschwister“; “Das grüne Licht der Steppen“ ,der Roman „Franziska Linkerhand“; Hörspiele; der Briefwechsel mit Christa Wolf; Irmgard Weinhofen; Reiner Kunze; Wolfgang Schreyer; Hermann Henselmann; ihren Geschwistern;
Die Brigitte Reimann-Begegnungsstätte (B.Reimann Str. 8) des Hoyerswerdaer Kunstvereins e.V. in Hoyerswerda-Neustadt betreut eines der umfangreichen Archive zu Leben , Werk und Zeit der Autorin.
Der Hoyerswerdaer Kunstverein e.V.-Freundeskreis der Künste und Literatur gestaltet B.Reimann-Spaziergänge, auf denen Orte in Neu- und Altstadt besucht werden, die in den Werken der Schriftstellerin benannt werden, den Geist der Zeit und die Ereignisse jener Jahre erinnern, die den Hintergrund der Bücher der Schriftstellerin bilden.
Anmeldungen an: Tel.035716079305 (Mo-Fr) ; 0357142016; E-Mail: b. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; oder: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                                                                                  

                                                         

Ort : Liselotte-Herrmann-Str. 20, Hoyerswerda