Der Maler Otto Garten (1902-2000) - Vernissage zur Ausstellung von Gemälden aus Dresden, Paris, Palermo und vor allem aus der Lausitz

Erstellt: Montag, 28. September 2020 Zuletzt aktualisiert: Montag, 28. September 2020 Geschrieben von Martin Schmidt

Der Maler Otto Garten (1902-2000) - Maler und Weltwanderer

Wir laden am Mittwoch, dem 14.10.20, 18 Uhr, nach  Elstra bei Pulsnitz ein. Eine Veranstaltung der Stadt Elstra, in der Gaststätte "Zum Schwarzen Ross", Markt 2.

Otto Garten, Markttag in Kamenz, 1929 Vortrag zur Ausstellungseröffnung "Der Maler Otto Garten (1902-2000) - Maler und Weltwanderer, Dresden, Paris, Palermo, Lausitz

Der Maler Otto Garten wurde 1902 in Elstra als Sohn eines Kleinbauern geboren. (bei Pulsnitz). Förderer erkannten früh die Leidenschaft und das Talent des jungen Mannes und vermittelten seine Aufnahme in der Kunstgewerbeschule Dresden. Dort vermittelte man ihn zum Studium an der Kunstakademie Dresden, wo er bis 1927 bei Prof. Richard Dreher, Ludwig von Hofmann und Robert Sterl studierte. Von 1926 bis 1933 war er Mitglied der Dresdner Künstlervereinigung, der Otto Kokoschka, Robert Sterl, Richard Dreher, Wilhelm Rudolf und weitere bekannte Künstler angehörten. 1930-32 weilte Otto Garten in Paris und 1937 in Italien und Sizilien. 1941-44 wurde er zum Militärdienst in Belgien und Holland eingezogen, dem sich bis 1948 Kriegsgefangenschaft in England anschloss. Seit 1949 war er Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR und des Arbeitskreises sorbischer Künstler. 1993 wurde ihm die Ehrenbürgerschaft der Stadt Elstra verliehen. Im Jahre 2000 starb Otto Garten.

Programm
Die musikalische Umrahmung: Soloklarinette: Christian Wagner, Dietmar Hedrich
1. "Am Brunnen vor dem Tore"
2. Begrüßung: Bürgermeister Wachholz
3. "Ännchen von Tharau"
4. "Der Maler Otto Garten" - Gespräche und Erinnerungen von Martin Schmidt
5. Pause
6. Ein Medley
7. Versteigerung zweier Otto-Garten-Bilder
8. Ausklang

Alle Freunde und Mitglieder des Hoyerswerdaer Kunstvereins sind herzlich eingeladen. Martin Schmidt

Zugriffe: 81