3. Brigitte-Reimann-Wettbewerb für junge Leute - Eröffnung

Erstellt: Freitag, 31. Mai 2013 Zuletzt aktualisiert: Samstag, 06. Juni 2015 Geschrieben von Martin Schmidt

„Von Tag zu Tag wächst meine Sehnsucht nach einem Menschen, der mich versteht…“ - 3. Brigitte-Reimann-Wettbewerb für junge Leute 

Brigitte-Reimann-Wettbewerb für junge Leute 2011

Zum dritten Mal rufen Oberbürgermeister Stefan Skora und der Hoyerswerdaer Kunstverein junge Leute der Stadt und der Region auf, am 3. Brigitte-Reimann-Wettbewerb teilzunehmen. Am Mittwoch, dem 19. Juni 2013, um 14.30 Uhr, im Schloss Hoyerswerda eröffnet Stefan Skora, der Schirmherr, den 3. Brigitte-Reimann-Wettbewerb in unserer Stadt. Wieder sind Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren, die gern schreiben, erzählen, zeichnen, malen oder sich künstlerisch betätigen, aufgerufen, zu dem Motto „Von Tag zu Tag wächst meine Sehnsucht nach einem Menschen der mich versteht…“, ihre Beobachtungen, ihre Ideen, ihre Entdeckungen mitzuteilen. Die beiden bisherigen Brigitte Reimann-Wettbewerbe bewiesen, wie viel schöpferische Talente, wie viel gute Ideen, wie viel Liebe zu dieser Stadt in den nächsten Generationen lebt. Der erste Wettbewerb „Briefe an Franziska Linkerhand“ lenkte die Blicke auf Werk und Leben der Schriftstellerin , der zweite „Meine kleine Stadt steckt voller Geschichten..“ auf Hoyerswerda. Im diesem dritten Aufruf möchten wir die jungen Leute ermutigen, von sich selbst, ihren Wünschen, Hoffnungen, ihren Träumen, Enttäuschungen und Kümmernissen zu berichten. Auch dieses Mal werden sich Gesprächspartner, Menschen die zuhören, mitdenken, schweigen können, finden. Die Jury war von den Beiträgen, die eingereicht wurden, positiv überrascht. Sie liegen jetzt in Druckform vor. Das wird auch diesem Wettbewerb folgen. Der Fantasie kann freier Lauf gegeben werden, Fabulieren, Erzähl- und Malfreude können sich frei entfalten. Dazu laden wir ein und hoffen, Spaß und Vergnügen, am Messen künstlerischer Kräfte vermitteln zu dürfen. Gesprächspartner, Helfer, Menschen, die zuhören können und zu neuen Wegen, zum Erproben der eigenen Kräfte anregen können, stehen bereit. Wir freuen uns, jungen Menschen und ihren künstlerischen Ideen zu begegnen. Martin Schmidt 3. Reimann

 

Einladung zur Eröffnung des 3. Brigitte-Reimann-Wettbewerbs  

 

Zugriffe: 1473