Musik & Malerei mit Uwe Jordan, eine Veranstaltung der Musikfesttage Hoyerswerda 2018

Erstellt: Samstag, 07. April 2018 Zuletzt aktualisiert: Montag, 16. April 2018 Geschrieben von Martin Schmidt

Musik & Malerei mit Uwe Jordan zu Bildern von Kurt Klinkert  A 015

Am Dienstag, 17. April 2018, 19.30 Uhr, stellt Uwe Jordan Bilder von Kurt Klinkert vor. Veranstaltungsort: Schloss Hoyerswerda

Uwe Jordan 2017 zu Bildern von Günter Peters im Rahmen der Musikfesttage 2017 Der Volkskünstler Kurt Klinkert (1927 -2004) schuf in Hoyerswerda, in den Jahren des Aufbaus vom Kombinat Schwarze Pumpe, dem Erschließen der Tagbebaue und dem Entstehen der Neustadt Hoyerswerdas unzählige Bilder, porträtierte Zeitgenossen und hielt mit seinen Farben und Stiften zahlreiche besondere Ereignisse jener Jahre fest. Seine besondere Liebe gehörte dem entstehenden Tierpark, dem heutigen Zoo Hoyerswerda, an dem unzählige Mitbürger freiwillig und Ideen reich mitarbeiteten. Sein Wahlspruch lautete: „Die Malerei ist mein Lebenselixier.“ Daher hielt er die Tiere mit ihren Lebens-Eigenarten, ihren Bewegungen, Spielen und ihrem Nachwuchs fest. Mit gleicher Intensität folgte er zeichnerisch den Erbauern der Gehege, den Bürgern, die ihren Gästen stolz „ihren“ Tierpark zeigten, ihn ebenso eifrig erhielten, verschönerten oder neue Gehege schufen. Und nicht zu letzte zeichnete er die jungen und die älteren Besucher. Die einen bei ihren Spielen, die anderen beim Erzählen, beim Gedankenaustausch über einst und jetzt oder bei der Freude am gemeinsam geschaffenen. Uwe Jordan wird an diesen unermüdlich malenden Zeitgenossen und an dessen Werke, die im Museum bewahrt werden, erinnern. Begleitet wird seine Kunstbetrachtung von Florian Bischof am Klavier und Sebastian Wohlfahrt mit der Bratsche. Hierzu herzliche Einladung. Martin Schmidt
Veranstaltung der Lausitzhalle GmbH zu den Musikfesttage Hoyerswerda 2018

 

Zugriffe: 150