Der Schauspieler Rainer Gruß, Bautzen, liest Geschichten von Thomas Rosenlöcher

Erstellt: Mittwoch, 07. Februar 2018 Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 07. Februar 2018 Geschrieben von Martin Schmidt

Matinee „Liebst du mich ich liebe dich“

Rainer Gruß, Schauspieler in Bautzen, liest in Matineen beim Hoyerswerdaer Kunstverein Sonntag, 25. Februar 2018, 11.15 Uhr Schloss Hoyerswerda: Der Schauspieler Rainer Gruß, Bautzen, liest Geschichten von Thomas Rosenlöcher, Dresden
Der Schriftsteller Thomas Rosenlöcher (geb.1947 in Dresden) studierte an der TU Dresden Betriebswirtschaft und arbeitete in diesem Beruf. Dann folgte er seiner Freude am Schreiben, studierte am Literaturinstitut in Leipzig und arbeitete am Kinder- und Jugendtheater Dresden. Seit 1983 ist er freischaffend. Die Geschichte, die unserer Matinee den Titel gab, gehört zu 22 Veröffentlichungen von Thomas Rosenlöcher seit 1982. Die 14 Kurzgeschichten des Buches folgen köstlichen Ideen , den dem Alltag von Familien, Ehepaaren, jungen wie älteren Leuten mit Humor und Ironie bei manchen Irrtümern die schönen Seiten des Lebens zeigen. Der Leser bleibt der lachende Dritte. Rainer Gruß, Schauspieler am Deutsch-sorbischen Theater Bautzen ist seit Jahrzehnten ein gern gesehener Gast in Hoyerswerda. Die Texte von Rosenlöcher bietet er kongenial. Freunde geistreicher Anregung und guter vergnüglicher Literatur sind herzlich willkommen. Martin Schmidt.

Zugriffe: 37